KUNZ & PARTNER mbB

STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT

Düsselthaler Straße 26
40211 Düsseldorf

Tel.: +49 211 49 24 00
Fax: +49 211 49 24 040

info@kup-beratung.de
www.kup-beratung.de

In Kooperation mit:

Kunz & Bauer GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
www.kub-wirtschaftsprüfung.de

 

Mitglied bei:

Impressum

Kunz & Partner mbB
Steuerberatungsgesellschaft

Anschrift:
Kunz & Partner mbB
Steuerberatungsgesellschaft
Düsselthaler Straße 26
40211 Düsseldorf
Tel.: +49 211 49 24 00
Fax: +49 211 49 24 040
info@kup-beratung.de
www.kup-beratung.de

Verantwortlicher für den Inhalt:
Dipl. Kfm. Markus Bauer, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Dipl.-Ök., MBA Christian Sonntag, Steuerberater
Düsselthaler Straße 26
40211 Düsseldorf

Registergericht:
Partnerschaftsregister beim Amtsgericht Essen PR 1214

Umsatzsteuernummer:
DE233149124

Gesetzlich vorgeschriebene Angaben (§ 6 MdStV/TDG):
Der Kunz & Partner Steuerberatungsgesellschaft wurde durch die zuständigen Berufskammern die Anerkennung als Steuerberatungsgesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die Partnerschaftsgesellschaft ist eingetragen im Partnerschaftsregister Essen unter der Registernummer PR 1214.

Die zuständigen Aufsichtsbehörden sind die 
Steuerberaterkammer Düsseldorf (KdöR) 
Grafenberger Allee 98
Postfach 10 48 55
40237 Düsseldorf
Tel.: (0211) 6 69 06-0
Fax: (0211) 6 69 06-60
mail(at)stbk-duesseldorf.de
www.stbk-duesseldorf.de

Berufsrechtliche Regelungen:
Die gesetzliche Berufsbezeichnung "Steuerberatungsgesellschaft" wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachfolgend genannten berufsrechtlichen Regelungen:

  1. Steuerberatungsgesetz (StBerG) 
  2. Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB) 
  3. Steuerberatergebührenverordnung (StBGeBV) 
  4. Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer (BOStB)

Die Regelungen sind in aktueller Fassung auf der Internetseite der Bundessteuerberaterkammer www.bstbk.de unter dem Menüpunkt "Downloads/Berufsrecht" einsehbar.

Außerdem sind die Berufsträger selbst, soweit diese den Titel „Wirtschaftsprüfer“ bzw. „Steuerberater“ tragen, jeweils Mitglieder der entsprechenden Berufskammern und in Deutschland zugelassen.